Verkehrsschulung

Vor allem die Schulanfänger können gar nicht oft genug auf die möglichen Gefahren bei der Teilnahme am Straßenverkehr aufmerksam gemacht werden. Einen hilfreichen Beitrag lieferte nun die ADAC-Stiftung an der Sport-Grundschule Passau-Grubweg. In der Turnhalle hatte die Moderatorin Simone Fürst mit Hilfe von Pylonen und Ampeln eine Straße samt Zebrastreifen aufgebaut. Hier konnten die Schülerinnen und Schüler der drei ersten Klassen in praktischen Übungen erproben, was zuvor der blau-gefiederte Rabe ADACUS in einem Lied besungen hatte: Beim Überqueren der Straße auf den Verkehr achten und links-rechts-links schauen.